Kategorie Höchstädt

Ferienprogramm Höchstädt a.d.Donau
Ferienprogramm Höchstädt a.d.Donau
Das Ferienprogramm Höchstädt 2020 ist da!

Die Ferien rücken näher und wir haben für Euch wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Kinderferienprogramm zusammengestellt, damit Ihr den Sommer genießen könnt und keine Langeweile aufkommt. Alle geplanten Veranstaltungen findet Ihr zusammengefasst auf unserer Programmliste oder im Internet unter www.unser-ferienprogramm.de/hoechstaedt.

In diesem Jahr ist durch die Corona Pandemie alles ein bisschen anders. Dennoch haben wir mit rund 25 Programmpunkten auch in diesem Jahr eine bunte Palette für Kinder ab 4 Jahren im Angebot, das von zahlreichen Vereinen und Gruppen organisiert und betreut wird, um Euch eine willkommene Abwechslung in den Ferien zu bieten. Schaut doch einfach mal rein, da ist bestimmt für jeden von Euch etwas dabei.

Damit Ihr die Anmeldung mit Euren Eltern ganz entspannt von zuhause aus machen könnt, wird auch in diesem Jahr wieder alles online über unser Abwicklungs- und Anmeldeportal abgewickelt. Wer jedoch Probleme oder keine Möglichkeit hat, sich online anzumelden, der kann zu den Öffnungszeiten der Stadt/VG ins Rathaus kommen und sich persönlich anmelden. Bei Fragen meldet Euch einfach bei Frau Patricia Tremmel im Rathaus/Zimmer 5 oder unter der Tel. 09074/44-28.

Die Anmeldung erfolgt ab diesem Jahr für alle Kinder und Jugendliche der Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt und deren Stadtteile zeitgleich. Die Anmeldung beginnt ab Montag, den 13. Juli und endet am Sonntag, den 19. Juli 2020. Am 20. Juli erfolgt die automatische Platzvergabe über das Losverfahren des Systems. Somit wird gewährleistet, dass es bei der Vergabe der Plätze gerecht zugeht. Für alle Veranstaltungen, bei denen nach dem 20.7.2020 noch Plätze frei sind, können sich auch Kinder anmelden, die außerhalb der Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt wohnen.

Um ein so umfangreiches Programm auf die Beine zu stellen, bedarf es der Unterstützung und dem Einsatz vieler. Herzlich danken möchte ich auf diesem Wege vor allem den freiwilligen Helfern und Vereinen für deren Engagement und ihren Einsatz. Gerade in diesen Zeiten ist ein solches Engagement nicht ausreichend hoch zu schätzen.

Viel Spaß beim Durchstöbern der Veranstaltungen und eine schöne Ferienzeit.

Herzliche Grüße aus dem Rathaus

Euer Bürgermeister Gerrit Maneth

Auf dem Bild von links: Claudia Kohout, Sonja Gastl, Roswitha Riedel (Bild entstand vor Corona, Foto: Alexander Ernst, Stadt Höchstädt)
Auf dem Bild von links: Claudia Kohout, Sonja Gastl, Roswitha Riedel (Bild entstand vor Corona, Foto: Alexander Ernst, Stadt Höchstädt)
Unbenannt-1
Neuer Termin für die Frauenwelt 2020!

Auch in Höchstädt müssen aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen Veranstaltungen abgesagt und verlegt werden. Das Stadtfest 2020 wird abgesagt, die Frauenwelt 2020 jedoch, die am 27.6.2020 hätte stattfinden sollen, wird auf den 17.10.2020 verlegt. Um eventuellen Wetterschwankungen vorzubeugen, wird die Veranstaltung dieses Jahr in der Nordschwabenhalle stattfinden.

Ab 13 Uhr bis 18 Uhr sind die Ausstellerinnen und Aussteller mit ihren Produkten, mit ihren selbsthergestellten und selbst designten Artikeln, mit ihrer Geschäftsidee, mit ihrem Hobby oder mit ihrem Geschäftszweig, Verein und Unternehmen dabei. So unterschiedlich die Artikel und Ideen sind, eines eint sie alle: ganz viel Herzblut!

Das Angebot reicht von Schmuck, Kleidung, Kunsthandwerk, Haushaltswaren und -gerätetechnik, giftfreie Kosmetik, Faltkunst, Reisen, Akupunktur ohne Nadeln, unterschiedliche Informationsangebote zum Thema Ernährung, Lumara und Ringana. Es gibt selbstgefärbte Wolle, äußerst aufwändig angefertigte Strickware und Taschen und Vieles mehr. Auch der Verein „Projekt Frauenhaus – Hilfe bei Gewalt an Frauen und Kinder e.V.“ informiert über sein Angebot.

Im Jahr 2020 soll das Format neben dem Rahmenprogramm durch ein Vortragsprogramm mit dem Namen „Frauenstärken“ erweitert werden, Themen, die für alle Frauen von Interesse sind und Mädchen und Frauen stärken sollen, z.B. Finanzvorsorge für Frauen.

Wir versprechen ein abwechslungsreiches und interessantes Programm – der Markt ist ideal zum Schlendern, Ausprobieren und sich informieren. Nicht nur für Frauen, auch Männer und Kinder kommen auf ihre Kosten. Es gibt nämlich neben einer musikalischen Untermalung und einem kleinen Kinderprogramm auch leckeres Essen, Kaffee und Kuchen und tolle Cocktails.

Ort: Nordschwabenhalle in Höchstädt, Prinz-Eugen-Straße 10, 89420 Höchstädt

Maneth, Gerrit

1. Bürgermeister Höchstädt und
Gemeinschaftsvorsitzender

Telefon: 09074 44-12

Zimmer: 12, 1. Stock

info@hoechstaedt.de

Gerrit Maneth, 1. Bürgermeister Stadt Höchstädt