Wahlhelfer gesucht (Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt a.d.Donau)
Wahlhelfer gesucht (Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt a.d.Donau)
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

In den Jahren 2019/2020 finden zwei wichtige Wahlen statt. Am 26.05.2019 wird die Europawahl und voraussichtlich am 15.03.2020 die Kommunalwahl durchgeführt.

Zur reibungslosen Durchführung der Wahlen ist die Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt auf engagierte Bürgerinnen und Bürger angewiesen, die in den Wahllokalen mitwirken. Den aktiven Wahlhelfern bietet sich dabei die Möglichkeit, ein Stück Demokratie live zu erleben und einmal „hinter die Kulissen“ von Wahlen zu blicken. Für die Unterstützung erhalten die Wahlhelfer eine kleine Aufwandsentschädigung, das sogenannte Erfrischungsgeld.

Für den Wahltag werden die Wahlhelfer in Schichten eingeteilt. Einteilungswünsche werden soweit möglich berücksichtigt. Ab 18 Uhr finden sich alle Helfer im Wahllokal ein, um die Stimmen auszuwerten. Wie lange die Auszählung dauert, hängt von der Komplexität der jeweiligen Wahl ab. Voraussetzung für die Tätigkeit als Wahlhelfer ist lediglich, dass man selbst zur jeweiligen Wahl als Wähler zugelassen sein muss. 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, zum Gelingen der nächsten Wahlen beizutragen. Bitte melden Sie sich bei der Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt a.d.Donau, Frau Lutmayr, unter Tel. 09074 44-29. Vielen herzlichen Dank!