Vortrag zum Thema Wohnungssicherheit; FW Höchstädt – entfällt wegen Krankheit

Datum/Zeit Veranstaltungsdaten

14/03/2018


Uhrzeit (von-bis):

19:30


Veranstaltungsort:

Höchstädt

Kategorien


„Einbruch: Mythen – Fakten – Tipps“

Andrea Grimminger, Kriminalhauptkommissarin und Leiterin der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle der Kripo in Dillingen klärt auf

In den Polizeidienststellen, leider auch in unserer Region, heißt es immer wieder: Hilfe, kommen Sie schnell, bei mir wurde eingebrochen. Mehr als 400 Mal schlagen die Täter täglich irgendwo in Deutschland in Häusern oder Wohnungen zu, hebeln blitzschnell Fenster und Türen auf. Die häufigste Beute dabei sind Bargeld, Schmuck und sonstige kleinere Wertgegenstände. Zurück bleibt oftmals ein Bild der Zerstörung, das nicht selten zu gewissen Traumatas führt. Und dies wiegt für die Betroffenen in aller Regel schwerer als der eigentliche Wertverlust oder der entstandene Schaden. Dabei könnten viele Einbrüche vermieden werden.

Inzwischen bewegt etliche Bürgerinnen und Bürger der Gedanke, selbst Opfer eines Einbruchs zu werden. Möglichkeiten zur Vorbeugung gibt es einige und es gibt sogar auch Fördermittel für bestimmte mechanische oder technische Auf- bzw. Nachrüstungen. Oftmals sind es auch schon die kleinen Dinge die im Alltag hilfreich sein können und Täter abschrecken. Die Kriminalpolizei steht dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Auch Erster Bürgermeister Gerrit Maneth liegt die Sicherheit der Menschen vor Ort sehr am Herzen. Auf seine Initiative veranstalten deshalb die Freien Wähler Höchstädt in Zusammenarbeit mit der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Dillingen einen Vortrag zu „Einbruch: Mythen – Fakten – Tipps“ am Mittwoch, den 14. März 2018, 19:30 Uhr, in den Pfalz-Neuburg-Stub’n (SSV-Sportgelände), Pfalz-Neuburg-Straße 23, 89420 Höchstädt.

Kriminalhauptkommissarin Andrea Grimminger, eine gebürtige Höchstädterin, ist seit Jahren in Sachen Einbruchschutz präventiv tätig. Seit sieben Jahren leitet sie die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle bei der Kripo in Dillingen und ist mit viel Herzblut und außerordentlichem Engagement bei der Arbeit. In zahlreichen Vorträgen und persönlichen Gesprächen, so auch in Höchstädt, gibt sie wertvolle Tipps zu vorbeugenden Maßnahmen und zum Verhalten wenn doch mal was passiert. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Veranstaltungsort:
Pfalz-Neuburg-Stub´n
Pfalz-Neuburg-Straße 23
89420 Höchstädt a.d.Donau