Aktueller Hinweis Veranstaltungen

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken, wurden bereits zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Von den Veranstaltungen, die noch ohne Hinweis „abgesagt“ im Veranstaltungskalender veröffentlicht sind, haben wir derzeit keine gegenteilige Mitteilung erhalten. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Stadt Höchstädt

Datum/Zeit Veranstaltungsdaten

25/05/2020


Uhrzeit (von-bis):

16:00


Kategorien


Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

der Stadt Höchstädt a.d.Donau

am Montag, 25.05.2020, 16.00 Uhr im Rathaus, Sitzungssaal, 2. Stock

 

Beachten Sie bitte die allgemeine Maskenpflicht im Rathausgebäude.

Auf Wunsch kann über das Tragen des Mund- und Nasenschutzes während der Sitzung abgestimmt werden.

 

Einladung und Tagesordnung

Öffentliche Sitzung:

TOP 1         Bauanträge u.a.:

  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage auf dem Grundstück Flur.-Nr.: 2042/26, Gemarkung Höchstädt (Hermann-Beckler-Straße);
  • Neubau von drei Lagerhallen für Geräte auf dem Grundstück Flur.- Nr.: 824, Gemarkung Höchstädt (Am Fischerhölzle);
  • Neubau eines Doppelhauses mit zwei Wohneinheiten einschließlich Garagen auf dem Grundstück Fl.-Nr.: 541, Gemarkung Höchstädt
    (Am Bach);
  • Neubau eines Zuchtbullenstalles mit Mistlege und Güllebehälter auf den Grundstücken Fl.-Nr.: 1819 und 1819/1, Gemarkung Höchstädt (Ensbachstr.);
  • Tekturplan zum Umbau und Sanierung der alten Mädchenschule 2. BA, Nutzungsänderung Erdgeschoss und erstes Obergeschoss, auf dem Grundstück Fl.-Nr.: 163, Gemarkung Höchstädt (Friedrich-von-Teck-Str. 9); Antragsteller: Stadt Höchstädt, Herzog-Philipp-Ludwig-Str. 10, 89420 Höchstädt
  • Teilumnutzung eines bestehenden Bürogebäudes zur Kindertagesstätte für einen Zeitraum von 3 Jahren auf dem Grundstück Fl.-Nr.: 2648, Gemarkung Höchstädt, (An der Kohlplatte 9); Antragsteller: Stadt Höchstädt, Herzog-Philipp-Ludwig-Str. 10, 89420 Höchstädt

TOP 2         Bauvoranfragen u.a.:

  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück
    -Nr.: 146/1, Gemarkung Sonderheim (Nähe Blindheimer Straße);
  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück
    -Nr.: 146/4, Gemarkung Sonderheim (Nähe Blindheimer Straße);
  • Dachstuhlerhöhung am Bestandsgebäude auf dem Grundstück
    -Nr.: 1412/27, Gemarkung Höchstädt (Säureweg);

TOP 3         Antrag auf Erlaubnis nach dem Denkmalschutzgesetz

Statische Instandsetzung, Fassadensanierung, Wiederherstellung der Verkehrssicherheit der Raumschale auf dem Grundstück Fl.-Nr.: 173, Gemarkung Höchstädt (Marktplatz 3); Antragsteller: Kath. Kirchenst. Mariä Himmelfahrt Höchstädt vertreten durch Herrn Pfarrer Ertl, Kirchgasse 8, 89420 Höchstädt

 

Höchstädt, 18.05.2020

Gerrit Maneth
1. Bürgermeister der Stadt Höchstädt a.d.Donau