Volksschule Schwenningen

Schuleinschreibung 2019/2020; Grundschule Schwenningen

Datum/Zeit Veranstaltungsdaten

26/03/2019


Uhrzeit (von-bis):

13:00 - 16:00


Veranstaltungsort:

Schwenningen

Kategorien


Die diesjährige Schuleinschreibung für die Grundschule Schwenningen findet statt:

Datum:                 Dienstag, 26. März 2019

für alle schulpflichtigen Kinder der Gemeinden Schwenningen und Blindheim

Zeit:                      von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ort:                       Schulhaus Schwenningen

Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Kinder der Gemeinden Schwenningen und Blindheim mit ihren Ortsteilen zum Schulbesuch angemeldet werden, wenn sie am 30. September 2019 mindestens sechs Jahre alt sind. Diese Anmeldung gilt auch für Kinder, die für das laufende Schuljahr 2018/19 zurückgestellt waren. (Bitte Zurückstellungsbescheid mitbringen!)

Zu einem vertieften Schuleignungstest am Donnerstag, 28.03.2018, von 10:00 – 11:00 Uhr im Schulhaus Schwenningen werden folgende Kinder eingeladen:

  • Kinder, für die ein Antrag auf Zurückstellung gestellt wird.
  • Kinder, die zwischen dem 1. Oktober und dem 31. Dezember 2013 geboren wurden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten vorzeitig eingeschult werden, sofern die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes einen erfolgreichen Schulbesuch erwarten lässt.
  • Bei Kindern, die nach dem 31. Dezember 2013 geboren wurden, muss zusätzlich ein schulpsychologisches Gutachten erstellt werden.

Es ist notwendig, dass die Erziehungsberechtigten persönlich mit dem Kind zur Schuleinschreibung kommen. Sie haben die erforderlichen Angaben zur Person des Kindes zu machen und diese durch entsprechende Urkunden (Geburtsurkunde oder Familienstammbuch bzw. Pass bei ausländischen Kindern) zu belegen.

Die Bestätigung über die schulärztliche Untersuchung ist zwingend erforderlich. Die im Vorfeld versandten Formulare sind ausgefüllt mitzubringen. Eventuelle andere und weitere Erziehungsberechtigte müssen durch entsprechende Papiere ausgewiesen werden.

Gleiches gilt für das Sorgerecht, das Aufenthaltsbestimmungsrecht, Umgangs- und Auskunftsregelungen bei getrenntlebenden, geschiedenen oder nicht verheirateten Elternteilen.

Gez. Sabine Klimesch, Schullleitung