Knalleffekte – Bilder- und Schmuckausstellung; Geigerturm Höchstädt

Datum/Zeit Veranstaltungsdaten

16/09/2018


Uhrzeit (von-bis):

14:00 - 17:00


Veranstaltungsort:

Höchstädt

Kategorien


Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Ausstellung in unserem Geigerturm. Das Kulturforum der Stadt Höchstädt konnte gleich zwei Künstlerinnen für eine kleine, feine Ausstellung gewinnen.

Unter dem Titel Knalleffekte stellen aus:

Angelika Haschler: Die Künstlerin ist in Höchstädt geboren und lebt mit ihrer Familie seither in der schönen Stadt an der Donau. Künstlerisch aktiv tätig ist sie seit ca. 12 Jahren. Sie ist Autodidaktin, und das ist wunderbar so, weil Sie auf diese Weise einen ganz eigenen Stil entwickeln konnte. Die Bilder der Ausstellung malte Frau Haschler in Acryl- und Mischtechnik auf Leinwand. Wenn man die Bilder das erste Mal sieht, dann fällt einem sofort die starke, lebendige, temperamentvolle Farbigkeit auf. Die abstrakten Bilder saugen den Betrachter in einen Rausch von Farben, in einen Tunnel von Licht und Buntheit, die wie spontan auf die Leinwand geworfen wirkt und doch ganz bewusst komponiert und zusammengestellt ist. Die Bilder sind sowohl thematisch als auch in der Gestaltung sehr vielfältig. Der Wunsch der Künstlerin ist es, dass der Betrachter in den Bildern spazieren gehen und sich von ihnen inspirieren lassen kann.

Gaby Wiedemann-Wilcke: Die Goldschmiedin ist in Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm geboren und lebt seit 1985 mit ihrer Familie im Landkreis Günzburg. Seit 1997 arbeitet sie in ihrer eigenen Werkstatt in Leinheim.

In dritter Generation, im elterlichen Betrieb, erlernte Frau Wiedemann-Wilcke das Kunsthandwerk. Perlen, Edelsteine, Gold und Silber dienen ihr als Grundlage für die außergewöhnlichen, einzigartigen Schmuckstücke. Der Künstlerin ist es wichtig, möglichst alle benötigten Einzelteile selbst anzufertigen. Auch die Umarbeitung von Schmuckstücken sind bei ihr möglich. Lassen Sie sich von ihren Ideen überraschen.

Am Sonntag, den 16. September sind die Künstlerinnen in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Geigerturm anwesend und führen die Gäste durch die Ausstellung. Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Veranstaltungsort:

Geigerturm Höchstädt
Geigergasse 8
89420 Höchstädt a.d.Donau