Aktueller Hinweis Veranstaltungen

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken, wurden bereits zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Von den Veranstaltungen, die noch ohne Hinweis „abgesagt“ im Veranstaltungskalender veröffentlicht sind, haben wir derzeit keine gegenteilige Mitteilung erhalten. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Holz-Aktionstag trifft Märchenhaftes Sommerfest in Schloss Höchstädt

Datum/Zeit Veranstaltungsdaten

08/08/2021


Uhrzeit (von-bis):

14:00 - 17:00


Veranstaltungsort:

Höchstädt

Kategorien


„Gut Holz!“ und „Es war einmal…“ heißt es beim Sommerfest mit Holz-Aktionstag am 8. August in Schloss Höchstädt.

Bei hoffentlich traumhaftem Sommerwetter können sich kleine und große Märchenfreunde im Schlosshof und um das Schloss herum von zahlreichen Aktionen verzaubern lassen. So nehmen das Augsburger Moussong Theater mit Figuren und der Märchen-Förster Pentti Buchwald vom Walderlebniszentrum Oberschönenfeld die Besucher mit auf eine Reise ins Märchenland. Am Bastelstand gilt es selbst kreativ zu werden und die Höchstädter Wasserwacht verleiht dem Nachmittag mit tollen Glitzer-Tattoos einen zauberhaften Glanz.

Der gleichzeitig stattfindende Holz-Aktionstag lädt große und kleine „Holzwürmer“ zur Entdeckungstour rund um diesen vielseitigen Werkstoff ein. An mehreren Bastelstationen gibt es einiges zu erleben: Besucherinnen und Besucher können mit Holzkünstler Robert Herzog selbst Farben aus Naturmaterialien mischen und diese gleich am Kreativstand auf Holzscheiben und Ästen ausprobieren. Umweltpädagogin Bettina Schulz von „WildaufWald“ erklärt, wie aus Holz Papier wird und bietet passend dazu Papierschöpfen an. Außerdem kann die „Schnitzkrake“ ausprobiert werden, eine von Sascha Kempter entwickelte Vorrichtung, die verletzungsfreies Schnitzen ermöglicht. Die MutMacherMenschen Augsburg bieten hochwertige Naturschutzprodukte aus ihrer Manufaktur für Menschen mit psychischen Handicaps an: Bei den Wildbienenhotels und Nistkästen kann auch selbst mit Hand angelegt werden.

Und natürlich wartet die neue Ausstellung darauf, entdeckt zu werden! Im „MärchenWald“ können Rotkäppchen, Hänsel und Gretel und der Froschkönig angetroffen werden, die Ullrich Styra, der Vater der beliebten Augsburger Märchenstraße, in mehreren bewegten Märchenszenen zum Leben erweckt.

Doch der Wald ist auch Arbeitsplatz von Förstern, Umweltpädagogen und Waldarbeitern, und natürlich Lebensraum von Tieren und Pflanzen. Wer neugierig darauf ist, wie der Eichhörnchen Notdienst funktioniert, oder was ein Förster alles tut, der ist „Auf dem Holzweg“ genau richtig. Die Schau aus dem MACHmit! Museum für Kinder Berlin wird als Ausstellung im „MärchenWald“ gezeigt und präsentiert Objekte, Filme und Informationen rund um das Thema Wald.

Eintritt: Erwachsene: 4,00 EUR, Kinder: 2,00 EUR
Bei Interesse nehmen wir gerne Ihre Reservierung telefonisch unter 0821 3101-4533 oder per E-Mail unter hoechstaedt@bezirk-schwaben.de entgegen. Ob ein Besuch ohne vorherige Anmeldung möglich sein wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.