Bußpredigt „Fürchtet euch!“ mit Holger Paetz; SPD Ortsverein Höchstädt

Datum/Zeit Veranstaltungsdaten

01/02/2020


Uhrzeit (von-bis):

19:00


Veranstaltungsort:

Höchstädt

Kategorien


Gasthauskabarett von Holger Paetz – Fürchtet euch! Die Bußpredigt

Wieder ist es dem SPD-Ortsverein gelungen, einen Hochkaräter des politischen Kabaretts, nach Höchstädt zu lotsen. Holger Paets Pate war Dieter Hildebrandt, mit dem er jahrzehntelang zusammenarbeitete. Wenn einer gut ein Jahrzehnt lang das Singspiel für den Starkbieranstich am Nockherberg geschrieben hat, weiß er, wie Politiker-Derblecken funktioniert. Hageln wird es heftige Backenstreiche für all die Pappnasen und Sich-selbst-Erhöher. Für den Heißluft-Horst und den fränkischen Tollpatsch. Ihr Sündenregister ist übervoll! Solchen Elementen gehört standgepaukt und heimgeleuchtet. Mag der Zorn des Herrn ungewiss sein, der des Paetz ist es mitnichten!

Holger Paetz holte 1999 den Kabarettpreis der Stadt München und 2013 den Schwabinger Kunstpreis. Den Salzburger Stier gewann er 1996. Sein Sprachvermögen ist geschliffen bis brillant, seine Präsenz bezwingend, sein politischer Geist hellwach, böse und gewitzt. „Fürchtet euch vor denen, die alles erklären können!“ predigt er im priesterlichen Gewand. Hart, klug, schnell und Schlag auf Schlag.

Samstag 01.02.2019 um 19.00 Uhr im Restaurant Poseidon am Marktplatz 1 in Höchstädt

Kartenvorverkauf 17,00 € bei Schreibwaren Roch oder telefonisch bei Wolfgang Konle (01522 92 40201), email: wkonle@t-online.de