(Bild: VektorKunst auf Pixabay)
(Bild: VektorKunst auf Pixabay)
Covid-19 Schnelltest in Höchstädt

Ab Mittwoch, 31.03.2021 wird es auch in Höchstädt eine Corona Schnelltest-Station für die Bürgerinnen und Bürger der VG Höchstädt geben. Das neue Testzentrum entsteht in Zusammenarbeit mit den beiden Höchstädter Apotheken, dem Gesundheitsamt am Landratsamt Dillingen, der katholischen Pfarrgemeinde Höchstädt sowie der Stadt Höchstädt.

Bürgermeister Gerrit Maneth freut sich, dass sich Daniela Brinz von der Stadtapotheke zusammen mit ihrem Kollegen Christoph Baur aus der Vogteiapotheke bereit erklärt haben, die kostenlosen Testungen an drei Tagen im katholischen Pfarrheim Sankt Josef in Höchstädt, Dillinger Straße 10, anzubieten. Der Zutritt erfolgt über den Nordeingang auf der Kirchenseite.

Rund 15 min zur Gewissheit

Der Test wird gemäß der Testverordnung des Bundes nach der jeweiligen Testkapazität angeboten. In nur 15 Minuten kann man sich mittels eines PoC-Antigen-Schnelltests Gewissheit verschaffen, ob man sich an einer Variante des SARS-CoV-2 angesteckt hat. Getestet werden dürfen jedoch nur Personen, die keinerlei Krankheitssymptome aufweisen. Ferner bitten wir alle Testpersonen, sich an die generell geltenden Hygienemaßnahmen zu halten, vor allem aber ist eine FFP2 Maske beim Zutritt unverzichtbar. Der Zugang zur Teststation erfolgt über ein ausgeschildertes Leitsystem.

Ist es für Bürger an keinem der angebotenen Tage möglich, das Testangebot zu nutzen, können andere Schnelltest-Stationen aufgesucht werden. Alternativ gibt es in Apotheken Selbsttests für den Eigengebrauch zu kaufen.

Die Anmeldung zur Schnelltest-Station in Höchstädt sowie weitere Informationen finden Sie über die Internetseite https://app.no-q.info/stadt-apotheke-hoechstaedt/checkins#. Im Anschluss an die Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit einem Link auf eine Einverständniserklärung sowie einen Fragebogen. Bitte füllen Sie diese aus und bringen Sie die Dokumente zum Schnelltest mit.

Alle Bürger die kein Internet zur Verfügung haben, können immer mittwochs im Zeitraum von 09:00 bis 12:00 Uhr unter Telefon 09074/1009 (Stadtapotheke Höchstädt) für die Folgenwoche einen Termin vereinbaren.

Die Testungen erfolgen montags und freitags, jeweils von 09:00 bis 11:00 Uhr sowie am Mittwochnachmittag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Das Ergebnis wird der Testperson im Falle einer Online-Anmeldung per Email nach 15-20 Minuten übermittelt. Fällt der Test negativ aus, hat dieses Ergebnis eine Gültigkeitsdauer je nach Anwendungsgebiet zwischen 24 und 48 Stunden. In dieser Zeit steht dann z.B. einem Besuch bei den Großeltern nichts mehr im Wege.

„Ich bedanke mit recht herzlich bei Daniela Brinz, die die Gesamtkoordination der Teststation übernommen hat. Besten Dank auch an Christoph Bauer für seine Mithilfe, sowie der katholischen Kirche für die kostenfreie Bereitstellung der Räumlichkeiten im Pfarrheim. Ein Dankeschön geht auch an die Mitarbeiter unserer Verwaltung sowie an die meist ehrenamtlichen Unterstützer, ohne die unsere Teststation so nicht realisierbar gewesen wäre.“, so Bürgermeister Gerrit Maneth.