Leo Thomas
Nachruf Leo Thomas

Nachruf

Die Stadt Höchstädt a.d.Donau trauert um

Herrn Leo Thomas

Herr Leo Thomas war seit 26.10.2022 als Stadtheimatpfleger

bei der Stadt Höchstädt tätig.

Sie verliert mit ihm einen zuverlässigen und engagierten Berater.

Die Brauchtumspflege stand für ihn stets an oberster Stelle.

Mit großem Engagement hat er die Geschichte seiner Heimatstadt

aufgearbeitet und an viele Bürgerinnen, Bürger und Gäste der Stadt

weitergegeben.

Er war als Aufsicht des Heimatmuseums in „seinem“ Alten Rathaus,

sowie als Stadt– und Denkmalwegführer für die Stadt aktiv.

Seit 16 Jahren war er wöchentlich im Rathaus anzutreffen, wo er alte Akten gemeinsam mit seinen Mitstreitern des Historischen Vereins aufgearbeitet und archiviert hat.

Im Jahr 2005 war er Gründungsmitglied und seither auch zweiter

Vorsitzender des Historischen Vereins Höchstädt.

Den Vorsitz führte er zusammen mit seiner Ehefrau Michaela mit

außerordentlichem, persönlichem Einsatz.

Er trug maßgeblich dazu bei, dass die Stadt Höchstädt weit über die Grenzen des Landkreises hinaus im geschichtlichen Erbe verankert ist.

Die Zukunft des Heimatmuseums, sowie des

Historischen Vereins waren für ihn eine Herzensangelegenheit.

Die Stadt Höchstädt a.d.Donau wird ihm stets

ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unsere besondere Anteilnahme und unser Mitgefühl gelten seiner Familie und allen Angehörigen.

Stephan Karg

  1. Bürgermeister der Stadt Höchstädt a.d.Donau