Spitalkirche Höchstädt (Foto: STUDIO-E. GmbH; Fotograf Florian Imberger)
Spitalkirche Höchstädt (Foto: STUDIO-E. GmbH; Fotograf Florian Imberger)

Höchstädt, Spital und Spitalkirche

Die Spitalkirche wurde unter dem Baumeister Leonhard Grieneisen, Burglengenfeld, erbaut in den Jahren 1590 bis 1602.

1594 wurde sie mit Altar, Kanzel und Gestühl ausgestattet. Ihre Glocke (54 cm Durchmesser, 43 cm Höhe)  stammt aus dem Jahr 1672 und wurde vom Glockengießer Michael Sigmund Arnold, Neuburg, versehen mit der Hl. Anna, ursprünglich für St. Salvator gefertigt.

Ende des 17. Jahrhunderts erhielt die Spitalkirche ein Gemälde der 17 Nothelfer. 1747 wurde vom Bildhauer Johann Michael Fischer, Dillingen, ein „Christus im Kerker“ und eine „Kreuzigungsgruppe mit Maria und Johannes“ gefertigt.

Weiterlesen…

Spitalkirche
Friedrich-von-Teck-Straße
89420 Höchstädt a.d.Donau

Kath. Pfarreiengemeinschaft Höchstädt
Kirchgasse 8
89420 Höchstädt a.d.Donau
Tel.: 09074 1011
E-Mail: pg-hochstaedt@bistum-augsburg.de
Internet: www.pg-hoechstaedt.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09:00 – 11:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 – 18:00 Uhr