HomeSitemapSucheKontaktImpressum


Fremdenverkehr / Barfußpfad



Barfusspfad


Der Tourismusverein Dillinger Land arbeitet zusammen mit Kommunen und Bürgern an der Entwicklung von vier Donautal-Panoramawegen (Sinnreich, Sagenhaftes um den Goldberg, Grenzweg, Kesseltal NaTour) entlang des Schwäbischen Alb-Südrandweges HW2


Für das Teilprojekt Kesseltal NaTour - barfuß am Mühlbach trägt die Gemeinde Schwenningen durch die Verwirklichung eines Wohlfühlplatzes durch die Errichtung eines Barfußpfades und eines Wassertretbeckens zur Aufwertung des Donautal Panoramewegs "Kesseltal NaTour" bei und lädt so die Besucher zum entspannen an diesem schönen Platz ein.





 



Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landeswirtschaftsfonds für Entwicklung des Ländlichen Raum (ELER).